Auf- und untergehende Sonne im Sommer

Im Sommer die aufgehende Sonne zu fotografieren, ist vor allem eine zeitliche Herausforderung. Mir zumindest fällt es durchaus schwer, mich morgens kurz nach vier aus dem Bett zu quälen, um dann zu hoffen, dass der Himmel ausgerechnet an dem Tag einen schönen Sonnenaufgang präsentiert…

Aber manchmal schaffe ich es dann noch. Hier bin ich sowohl am Abend mit der Kamera losgezogen, um ein paar Aufnahmen im Gegenlicht der untergehenden Sonne zu machen, als auch direkt am nächsten Morgen in aller Frühe. Dabei zeigte sich, dass es mitunter gar nicht so einfach ist, auf die Schnelle ein passendes Motiv zu finden. Denn in den seltensten Fällen besteht ein Foto von der auf- oder untergehenden Sonne eben einfach nur aus der Sonne. Vielmehr geht es meist darum, ein Motiv zu finden, das vom farbigen Licht erleuchtet wird oder das im Gegenlicht als Silhouette erscheint – wie es hier der Fall ist. Dazu ist das Zeitfenster, in dem die Sonne nicht mehr oder noch nicht vollständig über dem Horizont zu sehen ist, nur einige wenige Minuten lang. Davon darf man sich nicht stressen lassen. Hier hilft dann nur, entweder gut zu planen oder es einfach wiederholt zu versuchen.

Die Sonnenuntergänge sind meist weniger problematisch. Am Abend mit der Kamera noch einmal loszuziehen, hat sich mittlerweile schon fast zu einem liebgewonnenen Ritual entwickelt.

Sonnenuntergang / Juni 2022
Sonnenuntergang / Juni 2022
Sonnenuntergang / Juni 2022
Sonnenuntergang / Juni 2022

Am nächsten Junimorgen hat sich das Aufstehen wirklich gelohnt und nach einigem Probieren habe ich mit der kleinen Eiche, deren Silhouette quasi einen natürlichen Rahmen für das Naturschauspiel bot, auch ein dankbares Motiv gefunden. Dass hier auch noch die Wolken für einen Moment lang so günstig standen, dass sie von der Sonne von hinten beleuchtet einen feurigen Rand erhielten und das Bild so noch interessanter wirken lassen, hat mich sehr gefreut.

Sonnenaufgang / Juni 2022
Sonnenaufgang / Juni 2022
Sonnenaufgang / Juni 2022
Gräser im Gegenlicht / Sonnenaufgang / Juni 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.