Abendlicht im Sommer

Ich arbeite in der IT und das kann manchmal ganz schön stressig oder anstrengend oder auch beides sein. Die Fotografie hilft mir sehr dabei, nach einem langen Arbeitstag wieder runter zu kommen, meine Umgebung noch einmal aus einer ganz anderen Perspektive wahrzunehmen und den Kopf leer zu räumen.

Welch ein Glück, dass ich nur vor die Haustür treten muss, um quasi sofort mitten in der Natur zu sein. Und so sind es gerade die Sommerabende, an denen es noch lange genug Licht zum fotografieren gibt, die mich mit der Kamera in der Hand hinausrufen.

Lensflares im Gegenlicht
Lensflares im Gegenlicht – eigentlich eine unerwünschte optische Schwäche des Objektivs, allerdings finde ich solche Unzulänglichkeiten gerade besonders reizvoll…
„Abendlicht im Sommer“ weiterlesen

Dreamy Day (Nebel)

Auch, wenn neblige Tage zunächst ungemütlich erscheinen und zum Daheimbleiben  einladen, sind sie doch aus fotografischer Sicht besonders interessant. Dieses Foto entstand an einem verregneten Sommertag, nachdem abends der Regen aufgehört hatte.

Dreamy Day
Dreamy Day

Der leichte Nebel im Dämmerlicht verleiht der Szene eine ganz besondere, verträumte Atmosphäre.

Mohnblumen die Zweite…

Schon im vorherigen Eintrag habe ich über meine Begeisterung über Mohnblumen geschrieben. Ein paar Tage später hatte ich noch einmal die Gelegenheit, Klatschmohn am nahe gelegenen Feldrand zu fotografieren.

Dieses Mal wollte ich die roten Blüten jedoch nicht wieder mit dem Feld als Hintergrund ablichten, sondern sie vor einem anderen Hintergrund freistellen.

Mohnblüte
Hier wurde schwarzes Tonpapier als Hintergrund verwendet

Hierzu hatte ich im Vorfeld schwarzes Tonpapier in der Papierhandlung besorgt und hinter den Blüten platziert. Als Assistentin „Mohnblumen die Zweite…“ weiterlesen

Sommerfotos: Am Feldrand

Nachdem nachmittags der Regen vorüber war, bin ich mit Kamera, Stativ und dem 100er Macro bewaffnet losgezogen.

Und ich hatte Glück. Hatte ich eigentlich schon befürchtet, diesen Sommer ohne ein einziges Mohnblumen-Foto zurückzubleiben, konnte ich doch noch ein paar am Rand eines Gerstenfeldes entdecken. Die größte Herausforderung bei diesen Fotos ist es, die rote Blütenfarbe bei der Belichtung und auch bei der anschließenden Entwicklung in Lightroom nicht ausbluten zu lassen.

Mohnblume
Mohnblume

Insgesamt wurde es ein knapp dreistündiger Foto-Spaziergang…

„Sommerfotos: Am Feldrand“ weiterlesen